DIE FRAU DES NACHTWÄCHTERS

 

Jakob, der Nachtwächter, ist krank.

Seine Frau Agnes macht sich deshalb auf den Weg, den Dienst ihres Mannes zu versehen. 

Hören Sie das Rufhorn und den Stundenruf des Nachtwächters und begleiten Sie Agnes auf ihrem nächtlichen Rundgang durch die Stadt. Anschaulich erzählt sie die Stadtgeschichte, vom Henker, den Huren, von Gaunern und Räubern, erklärt die Gaunersprache und Geheimzeichen.

Gewürzt wird das ganze durch eine blutige Räubergeschichte und belegte Fälle aus der Burghauser Gerichtsbarkeit.

 

Die Führung findet in historischer Gewandung ohne Aufpreis statt.

 

Dauer: ca. 90 Minuten

 

Preis/Gruppe (bis 25 Personen): 90,- €

 

Treffpunkt: Stadtplatz vor dem Stadtsaal